Führen Sie Ihre Mitarbeiter wohin Sie wollen… führen Sie sie aber bitte gut.

Menschen bilden ein Team

Ach so?

Letzten Endes kann man die wirtschaftlichen Vorgänge auf drei Worte reduzieren: Menschen, Produkte, Profite. Die Menschen stehen an erster Stelle. Wenn man kein gutes Team hat, kann man mit den beiden anderen nicht viel anfangen. Einst schlau gesagt von Lee Lacocca.

Und ein Trainerkollege von mir ergänzte im Kontext Mitarbeiter Coaching & Training kürzlich: „Es macht keine Zahl mit einer anderen Zahl ein Geschäft. Nein! Menschen machen mit Menschen Geschäfte.“ Glauben Sie mir, es lohnt sich, darüber einmal intensiv nachzudenken.

Ihre Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg

Wie gut und erfolgreich ist also Ihr Team? 

Und welche Rolle spielen Sie als Führungsperson, spielt Ihr gesamtes Führungsteam dabei? Klar ist, dass Ihre Mitarbeiter Markenbotschafter Ihres Unternehmens sind. Klar ist auch, dass es immer schwieriger wird, gute Leute zu halten und gute Leute überhaupt erst zu bekommen.

Das rückt Sie als Führungsperson in den Fokus, weil Sie – neben Ihrer Persönlichkeit und dem daraus resultierenden Verhalten – für die Rahmenbedingungen verantwortlich sind, die es Menschen erlaubt, freiwillig gute, sinnvolle Arbeit zu leisten. Verscherzen Sie es sich mit den Menschen in Ihrem Unternehmen, schließt sich die Tür zu ihnen und zu den Kunden. Das geschieht oft schleichend.

Führen Sie Ihre Mitarbeiter wohin Sie wollen - führen Sie sie aber bitte gut.

Und genau wie Sie, haben auch Ihre Mitarbeiter ausgesprochene und auch häufig unausgesprochene Themen, bei denen sie sich ein Mitarbeiter Coaching & Training wünschen. Fragen Sie doch einfach mal nach. Ein erster Schritt guter Führung.

Menschen bilden ein Team

Ach so?

Letzten Endes kann man die wirtschaftlichen Vorgänge auf drei Worte reduzieren: Menschen, Produkte, Profite. Die Menschen stehen an erster Stelle. Wenn man kein gutes Team hat, kann man mit den beiden anderen nicht viel anfangen. Einst schlau gesagt von Lee Lacocca.

Und ein Trainerkollege von mir ergänzte im Kontext Mitarbeiter Coaching & Training kürzlich: „Es macht keine Zahl mit einer anderen Zahl ein Geschäft. Nein! Menschen machen mit Menschen Geschäfte.“ Glauben Sie mir, es lohnt sich, darüber einmal intensiv nachzudenken.

Ihre Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg

Wie gut und erfolgreich ist also Ihr Team?

Und welche Rolle spielen Sie als Führungsperson, spielt Ihr gesamtes Führungsteam dabei? Klar ist, dass Ihre Mitarbeiter Markenbotschafter Ihres Unternehmens sind. Klar ist auch, dass es immer schwieriger wird, gute Leute zu halten und gute Leute überhaupt erst zu bekommen.

Das rückt Sie als Führungsperson in den Fokus, weil Sie – neben Ihrer Persönlichkeit und dem daraus resultierenden Verhalten – für die Rahmenbedingungen verantwortlich sind, die es Menschen erlaubt, freiwillig gute, sinnvolle Arbeit zu leisten. Verscherzen Sie es sich mit den Menschen in Ihrem Unternehmen, schließt sich die Tür zu ihnen und zu den Kunden. Das geschieht oft schleichend.

Führen Sie Ihre Mitarbeiter wohin Sie wollen – führen Sie sie aber bitte gut.

Und genau wie Sie, haben auch Ihre Mitarbeiter ausgesprochene und auch häufig unausgesprochene Themen, bei denen sie sich ein Mitarbeiter Coaching & Training wünschen. Fragen Sie doch einfach mal nach. Ein erster Schritt guter Führung.

Die entscheidende Frage aus Ihrer Sicht:

Was bringt meinem Team ein Mitarbeiter Coaching & Training?

      • Verbesserung der Teamfähigkeit
      • Verbesserung der Kommunikationsqualität

      • Persönlichkeit als Erfolgsfaktor

      • Besseres Rollenverständnis

      • Stärkung der eigenen Rolle

      • Stärkung des Teamzusammenhalts

      • Lösen von Streitigkeiten & Konfliktsituation

      • Klärung von gefühlten Ungerechtigkeiten

      • Förderung des Zugehörigkeitsgefühls
      • Auflösen unangenehmer Emotionsqualitäten wie Angst, Wut, Ärger

      • Auflösen negativer Glaubenssätze wie „ich bin nicht gut genug“, „ich muss perfekt sein“

      • Besserer Umgang mit Leistungs-/ Erfolgsdruck
      • Exzellenz als Haltung
      • Stärkung angenehmer Emotionsqualitäten wie Zuversicht, Freude, Power
      • Integration positiver Glaubenssätze wie „ich kann es schaffen“, „ich kann meinem Urteil trauen“
        • Verbesserung der Teamfähigkeit
        • Verbesserung der Kommunikationsqualität

        • Persönlichkeit als Erfolgsfaktor

        • Besseres Rollenverständnis

        • Stärkung der eigenen Rolle

        • Stärkung des Teamzusammenhalts

        • Lösen von Streitigkeiten & Konfliktsituation

        • Klärung von gefühlten Ungerechtigkeiten

        • Förderung des Zugehörigkeitsgefühls

        • Auflösen unangenehmer Emotionsqualitäten wie Angst, Wut, Ärger

        • Auflösen negativer Glaubenssätze wie „ich bin nicht gut genug“, „ich muss perfekt sein“

        • Besserer Umgang mit Leistungs-/ Erfolgsdruck

        • Exzellenz als Haltung

        • Stärkung angenehmer Emotionsqualitäten wie Zuversicht, Freude, Power

        • Integration positiver Glaubenssätze wie „ich kann es schaffen“, „ich kann meinem Urteil trauen